Unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen

Was kostet mich eine Internetseite?

Ohne das Wissen um den Umfang und die Komplexität des Projekts lässt sich das nicht sagen. Erst wenn wir Ihre Anforderungen, Vorstellungen und Wünsche hinsichtlich des Web-Auftritts kennen, können wir Ihnen ein seriöses und transparentes Angebot erstellen. Darin weisen wir auch auf die laufenden Kosten nach der Inbetriebnahme Ihrer neuen Internetpräsenz hin: Die Miete von Webspace, wo die Internetseite abgelegt wird, und einer Adresse, unter der Sie im World Wide Web erreichbar sind.

Von der Auftragsersteilung bis zur Fertigstellung – wie lang ist die Projektzeit?

Das ist abhängig von Umfang, Komplexität und Aufwand des Projekts. Kleinere Projekte sind in wenigen Tagen abgeschlossen, größere nehmen mehr Zeit in Anspruch. So oder so nennen wir Ihnen vorab den Zeitrahmen, in dem wir uns mit Ihrem Projekt bewegen.

Wie kann ich später Änderungen vornehmen?

Planen Sie häufigere Änderungen in Ihrer Internetpräsenz, so empfehlen wir Ihnen ein Content-Management-System (CMS). Mit dem CMS können Sie ohne Fachkenntnisse den Inhalt der Internetseite ändern. Wir fertigen jedes CMS individuell für unsere Kunden an. Das hat nicht zuletzt den Vorteil, dass der Umgang damit ganz leicht ist. Selbstverständlich geben wir eine Einführung. Entscheiden Sie sich für eine Website ohne CMS, setzen wir Ihre späteren Änderungswünsche gerne für Sie um.

Welche Qualitätsprüfungen nehmen Sie vor?

Das World Wide Web Consortium (W3C) erlässt Standards zur Accessibility (Erreichbarkeit) und sicheren Funktionalität von Internetseiten. Wir unterziehen unsere Produkte verschiedenen Tests hinsichtlich der technischen Spezifikationen und Richtlinien des W3C.